Microsoft und seine 7


Mit Windows 7 hat sich Microsoft 2009 erfolgreich bei den Betriebssystemen zurückgemeldet. Auch Windows Phone 7 sieht erfolgreich aus, doch was hat es mit der 7 auf sich?

Die Zahl 7

Die 7 spielt im Alltag eine wichtige Rolle, James Bond hat als Decknummer 007, die Tonleiter hat 7 Stufen und der Tag hat 7 Tage. Die Welt wurde in der Bibel in 7 Tagen erschaffen und die Zahl 7 steht im christlichen Glauben für Gott und Mensch. Nicht zu Letzt trägt Microsofts neuestes OS den Namen Windows 7 . Ob sich Microsoft auch so viele Gedanken um die Zahl 7 gemacht oder ob es einfach nur die nächste Nummer war, weiß wohl nur Microsoft selbst, doch es ist erstaunlich wie sehr die Zahl 7 über den Erfolg bei Microsoft entscheidet.

Vista zu 7

2006: Microsoft will mit Vista ein neues Betriebssystem auf den Markt bringen, das es in Sachen Design und Benutzerfreundlichkeit faustdick hinter den Ohren haben soll, doch Vista floppt und im Oktober 2009 bringt Microsoft Windows 7, welches einschlägt wie eine Bombe. Windows 7 ist schneller, stabiler, bietet Microsofts neuste Schnittstelle DirectX11 und sieht dabei mindestens so gut aus wie Vista. Während Vista selbst auf High-End PCs oft Hänger oder Abstürze hatte, geschieht dies bei Windows 7 weit weniger. Immer mehr Kunden steigen auf Windows 7 um und das obwohl Windows 7 nicht anderes ist als ein optimiertes und gut durchdachtes Vista mit guten Live-Erweitungen. Für diejenigen die sich nichts destotrotz nicht von Microsoft Windows XP lösen können, bietet Microsoft in der Professionell Version von Windows 7 den XP-Modus, der nichts anderes ist als eine Virtuelle Maschine auf der XP läuft. Letztendlich scheint Windows 7 einfach zugefallen, fast alles ist besser als bei dem von vielen ungeliebten Vorgänger Vista und man darf den Bonus der 7 nicht unterschätzen.

 

Windows Mobile zu Windows Phone 7

Das selbe Spiel bei Windows Mobile. Prinzipiell nicht schlecht, doch es schafft nie den Durchbruch. Und wieder Oktober, dieses Mal 2010 präsentiert Steve Ballmer das neue Windows Phone 7 mit 7 Geräten, die ab dem Marktstart im November in der USA erhältlich sein sollen. In Europa startet Windows Phone 7 direkt am 21. Oktober, doch zum Marktstart sind kaum Geräte erhältlich. Da war es eine große Überraschung als es in vielen Blogs und Online Magazinen wenige Tage nach dem Marktstart schon heißt: “Windows Phone 7 ausverkauft, O2 braucht dringend Nachschub”. In immer mehr Foren und in vielen Testberichten wird Windows Phone hochgelobt, als zwar noch unfertig aber trotzdem sehr gut. Die 7 scheint den Leuten einfach zu gefallen.

 

 

 

Was haltet ihr von Microsoft und der Zahl 7? Schreibt Kommentare und was auch immer, seid kreativ.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s