Google Chrome OS vorgestellt!


2011 kommt laut Google die fertige Version von Googles Chrome OS. Dies wurde auf der Web 2.0 Summit erklärt. Der App-Store wurde aber bereits gestartet.

Auf dem Web 2.0 Summit in San Francisco hat Google-Chef Eric Schmidt bekannt gegeben, dass das Betriebssystem Chrome OS erst Anfang 2011 für die Markteinführung auf Netbooks bereit ist. Weiterhin erklärte Eric Schmidt, dass das Betriebssystem für den Einsatz auf Tablet-PCs nicht geeignet sei, da Chrome OS für Eingaben per Tastatur ausgelegt wurde. Das Betriebssystem ist quasi ein Browser mit “Betriebsystemfunktion” . Chrome OS der erste Schritt auf einer langen Reise hin zum Cloud Computing.

Acer und Samsung haben bereits für das zweite Quartal 2011 erste Notebooks mit Chrome OS angekündigt. Die Grundausstattung in Form von WLAN-n und einem UMTS-Modul ist Grundvoraussetzung für den Betrieb mit Chrome OS. Das Betriebssystem wird kostenlos sein, dafür müssen Treiber von Samsung und Co. selbst entwickelt werden.
In den USA haben Tester außerhalb von Google die Möglichkeit, ein Entwickler-Modell Cr-48 zu erhalten. Das Notebook besitzt einen 12,1-Zoll-Bildschirm, ein Touchpad, eine Webcam, ein UMTS/WLAN-Modul und eine Tastatur. Festplatte und optisches Laufwerk fehlen bei diesem Modell. Wer interessiert ist, kann sich als Testperson versuchen.
Quelle: PCGH
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s